Rahmenprogramm

Der Spielnachmittag am Samstag

Blauring Jungwacht Lenzburg bietet Mädchen und Knaben im Alter
zwischen 6 und 15 Jahren spannende, lustige und actionreiche
Samstagnachmittage an, bei welchen sie zusammen mit gleichaltrigen
Kindern etwas zusammen erleben. Während die jüngeren
Kinder meist in den Wald gehen, basteln oder spielen, verbringen
die älteren die Nachmittage beispielsweise mit dem Bau
einer Seilbrücke.
Das absolute Highlight ist jedoch das Sommerlager. Zwei Wochen
zelten wir jeweils irgendwo in der Schweiz in der freien Natur. Durch
unser abwechslungsreiches Programm wird weder uns noch den
Kindern langweilig. Und genau dies sollt ihr selbst erfahren – an
unserem Spielnachmittag wird jeder etwas Spannendes finden, sei
dies beim Harassenstapeln oder Falltürschiessen.
Also kommt am Samstag, 23. September 2017
von 13 Uhr bis 17 Uhr auf dem Festgelände
Schützenmatte vorbei!

Spielnachmittag

 

Das Samstag-Abend-Programm:

Night of Drums –

der einzigartige Schlag-Werk-Abend

20.30h-21.00h
Kärntner Trommlerkorps
Seit 1996 versteht es dieses Ensemble, das Publikum durch einzigartige
Auftritte zu begeistern. Dazu gehört auch die Uniform
der k.u.k. Trabantenleibgarde, der früheren Hofburgwache Wiens.
Dabei erfolgt ein Brückenschlag traditioneller überlieferter
österreichischer Tambourstreiche mit Elementen moderner Drumline-
Rhythmen.

kärntner-trommekorps

21.15h-21.55h
Tambourenverein Erlinsbach «Drumshow»
Die Erlinsbacher Tambouren haben ihren eigenen Showstil entwickelt.
Dabei wird die Trommel zusammen mit vielen Rhythmusinstrumenten
kombiniert. Als Rhythmusinstrumente werden Fässer
aus Plastik und Metall, alte Waschbretter und Waschbecken zu
Musikinstrumenten umfunktioniert. Licht- und Soundeffekte sowie
Jonglier- und Akrobatikeinlagen runden die meist selbstkomponierten
Vorträge ab.

Tambouren_E_01_tv_erlinsbach

22.15h-22.50h
Drums2Streets
Den Streetdrummern in Chicago und New York City nachempfunden,
trommeln Drums2Streets hauptsächlich auf Plastikeimern,
Regentonnen, Bauschutt und dem auf den Strassen auffindbarem
Abfall, der zu explosiven Instrumenten umfunktioniert wird. Was
daraus entsteht, lässt aufhorchen und staunen: eine abwechlungsreiche
Mischung aus pulsierenden Rhythmen und gekonnter
Schlegel-Akrobatik.

drums2streets_rlcyu2ej_19x13cm

 

Tickets für CHF 10.- an der Abendkasse.

Festwirtschaft zu moderaten Preisen.